Placeholder image
ANDREAS VIKTOR
JETZT ON AIR
ANDREAS VIKTOR
Lovetime
 
Dang Qiu ist bei der Tischtennis-WM im Achtelfinale ausgeschieden. (© Han Xu/XinHua/dpa)

Dang Qiu ist bei der Tischtennis-WM im Achtelfinale ausgeschieden.
(Bildquelle: Han Xu/XinHua/dpa)

Sonntag, 4. Juni 2023

Dang Qiu verliert WM-Achtelfinale gegen Weltmeister

Europameister gegen Weltmeister: Es war ein mit Spannung erwartetes Topspiel bei dieser Tischtennis-WM. Am Ende hatte der Deutsche Dang Qiu gegen den Chinesen Fan Zhendong keine Chance.

Tischtennis-Europameister Dang Qiu hat bei der WM in Südafrika das Topspiel gegen den Weltmeister und Weltranglisten-Ersten Fan Zhandong verloren. Der 26-Jährige von Borussia Düsseldorf unterlag dem Chinesen im Achtelfinale in 0:4 Sätzen.

Mit Dang schied damit auch der letzte von fünf deutschen Spielern im Einzel-Wettbewerb dieser WM aus. Rekord-Europameister Timo Boll fehlt in Durban wegen einer Schulterverletzung.

«Schade», sagte Dang Qiu nach der Niederlage. «Ich habe ein, zwei Chancen nicht unbedingt liegen gelassen. Aber er spielt mit einer unfassbaren Präzision, Ruhe und Übersicht. Im Internet sieht man nur, wie schnell er die Dinger durchzieht. Aber das ist nicht das Entscheidende. Seine Präzision hat mir heute sehr wehgetan.»

Das erste Duell zwischen der Nummer zehn und der Nummer eins der Welt verlief lange Zeit nicht so einseitig, wie es das Endergebnis aussagt. Den ersten Satz verlor der Deutsche erst in der Verlängerung mit 10:12. Den dritten Durchgang gab er nach einer 8:6-Führung noch mit 8:11 her. Der letzte Satz ging daraufhin deutlich mit 5:11 verloren.

Dang Qiu gehört erst seit dem vergangenen Jahr zur Weltspitze. Da gewann er in München den EM-Titel im Einzel, stieg zum Top-10-Spieler der Weltrangliste auf und führte eine ersatzgeschwächte deutsche Mannschaft ins Endspiel der Team-WM. Sein Jugendidol Wang Hao saß am Donnerstag als Coach von Fan Zhendong in der Trainerbox. Der 39-Jährige wurde 2009 Weltmeister. 

Seine Bilanz in Durban nannte der in Deutschland geborene Sohn eines ehemaligen chinesischen Nationalspielers «unter dem Strich ganz in Ordnung. Ich habe mein Soll erfüllt und als Nummer zehn der Welt das Achtelfinale erreicht», sagte Dang Qiu. «Es gibt zwei, drei Spieler im Tableau, gegen die ich noch hinten bin. Einer davon ist Fan Zhendong. Gegen alle anderen habe ich an einem guten Tag echt gute Chancen.»

Newsdatum: Sonntag, 4. Juni 2023