Placeholder image
ISABELLE TAUSEND
JETZT ON AIR
ISABELLE TAUSEND
AllgäuHIT-Drivetime
 
Der Flotte Otto ist eine der neuen Attraktionen im Skyline Park (© Allgäu Skyline Park“)

Der Flotte Otto ist eine der neuen Attraktionen im Skyline Park
(Bildquelle: Allgäu Skyline Park“)

Allgäu Skyline Park öffnet am 25. März wieder seine Tore

Am 25. und 26. März endet die Winterpause im Skyline Park und Bayerns größter Freizeitpark öffnet wieder seine Pforten. Heuer dürfen sich alle Adrenalinfreunde und Familien mit Kindern freuen, denn es werden gleich zwei neue Fahrgeschäfte eröffnet, die für noch mehr Action und Spaß sorgen werden. Und wer Lust auf magische Abende und spektakuläre Showprogramme hat, darf sich auch dieses Jahr wieder auf viele Events freuen.

go to Goe

Gestartet wird mit gleich zwei Highlights. Das Wochenende der Nachbarschaft und auch die Einladung aller Winter-Geburtstagskinder. Geburtstagskinder, die in der Winterpause, vom 07.11.2022 bis  31.03.2023, Geburtstag hatten, werden zu einem Erlebnis der besonderen Art eingeladen. Alle, die in dieser Zeit höchstens 14 Jahre geworden sind, kommen kostenlos am 25. und 26. März 2023 in den Park.

Ebenfalls findet am Pre-Eröffnungswochenende das Wochenende der Nachbarschaft statt. Endlich wieder Achterbahn fahren, frische Mandeln knabbern und über 60 spannende Attraktionen mit der ganzen Familie erleben. An diesem Wochenende werden die treuen Nachbarn aus einem Umkreis von 15 km zu einem einmaligen Sonder-Eintrittspreis von 32,00 Euro für Kinder und Erwachsene eingeladen.

Adrenalinfreunde, Eltern, Großeltern und Kinder unterschiedlichen Alters dürfen sich auf gleich zwei neue Fahrattraktionen freuen, die in dieser Saison eröffnet werden. Der „Flotte-Otto“ ist eine Achterbahn für die ganze Familie und bietet Platz für insgesamt 18 Fahrgäste. Auf einer Strecke von rund 140 Metern erklimmt das mit Holzelementen verzierte Minengefährt mit Lokomotive samt Waggons zunächst zwei aufwärts gewandte Spiralen, woraufhin der Rest der Strecke mithilfe der Schwerkraft befahren wird. Damit sich auch Achterbahn-Neulinge an das Gefühl der Schwerelosigkeit gewöhnen können, geht es vor der Schlusseinfahrt in die Station dann noch über zwei kleine „Camelbacks“, jene bei Achterbahnfans beliebten Hügel, die an Kamelhöcker erinnern und die kleinen und großen Gäste auf dezente Weise aus dem Sitz heben.

Die zweite Fahrspaßneuheit für actionfreudige große und kleine Piloten ist der „Looping Alois“ – ein echter Adrenalingarant für alle, wagemutige Überkopfpiloten. Denn wer hat nicht schon einmal davon geträumt, in einem Flugzeug zu sitzen und einen Looping zu drehen? In der neuen Attraktion kommen die Fahrgäste da nahe ran. Bei dem interaktiven Rundfahrgeschäft sind sechs Flugzeuge an Auslegerarmen befestigt und Überkopffahrten möglich. Je zwei Fahrgäste können in einem der Doppeldecker Platz nehmen und in einer Flughöhe von bis zu sieben Metern mithilfe eines Joysticks die Gondeln auf und ab bewegen sowie seitlich um 360 Grad rotieren lassen.

Die Betreiberfamilie Löwenthal wie auch alle Mitarbeitenden des Allgäu Skyline Park können es kaum erwarten, ihre Gäste in der neuen Saison zu begrüßen und ihnen wieder ein paar wunderschöne und bleibende Erinnerungen zu bescheren.

Newsdatum: Mittwoch, 15. März 2023

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...