Placeholder image
MICHAEL BUTKUS
JETZT ON AIR
MICHAEL BUTKUS
Der AllgäuWECKER-BestOf
 
Zwei Bundespolizisten regelten den Verkehr (© AllgäuHIT | Christoph Fiebig)

Zwei Bundespolizisten regelten den Verkehr
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)

Pfronten: Verkehrschaos nach Unfall auf Kreuzung

Am Mittwochnachmittag ereignete sich an einer stark befahrenen Kreuzung in Pfronten ein Verkehrsunfall, der ein ziemliches Verkehrschaos verursachte. Bei dem Unfall stießen zwei Fahrzeuge ineinander, wobei keiner der Insassen verletzt wurde.

Placeholder image

Zu dem Unfall kam es als ein 53-jähriger Mann in die vorfahrtsberechtigte Abbiegespur einfuhr. Der 73-jährige Unfallverursacher bemerkte diesen zu spät und fuhr ebenfalls in den Kreuzungsbereich ein. Da er der Zusammenstoß im direkten Kreuzungsbereich passierte kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Zwei zufällig anwesende Streifen der Bundespolizei regelten bis zur Räumung der Unfallstelle den Verkehr. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Newsdatum: Donnerstag, 23. Juni 2022

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...