Symbolbild (© Pixabay)

Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)

Bauarbeiten auf der A7 zwischen Leubas und Dietmannsried

Ab Montag, 28. November, um 9 Uhr, wird die Fahrbahndecke auf der A7 von der Anschlussstelle Kempten/Leubas bis zur Anschlussstelle Dietmannsried in Fahrtrichtung Ulm erneuert. Der Verkehr wird hierzu einspurig auf dem rechten Fahrstreifen geführt.

Bereits ab 8 Uhr am 28. November müssen Autofahrer mit Behinderungen im Anschlussstellenbereich rechnen. Die Aus- und Auffahrten können jedoch während der gesamten Baumaßnahme genutzt werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Dienstag, 29. November, um 20 Uhr und werden im 24-Stunden-Dauerbetrieb durchgeführt.

Aufgrund der Zusammenführung der beiden Verkehrsströme im Baubereich ist die Sperrung des Parkplatzes Leubas Ost erforderlich. Die Sperrung erfolgt bereits am Samstag, 26.11.22, 18:00 Uhr und dauert bis Dienstag, 29.11.22; 20:00 Uhr an. Die Asphaltarbeiten beinhalten die Erneuerung der Asphaltdecke auf dem Überholstreifen. Der Baubereich erstreckt sich auf 2,8 km Länge.  

Newsdatum: Donnerstag, 24. November 2022

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...