Symbolbild (© AllgäuHIT | Christoph Fiebig)

Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)

Auto brennt auf der Autobahn A96 bei Kißlegg

Am Sonntagmorgen ist auf der A96 in der Nähe von Kißlegg ein Auto Flammen aufgegangen. Gegen 03.36 Uhr bemerkte der Fahrer eines BMW, der aus Lindau kommend in Richtung Memmingen unterwegs war, dass sein Fahrzeug Feuer gefangen hatte.

go to Goe

Er reagierte sofort und lenkte sein Auto auf den Pannenstreifen, bevor er sich in Sicherheit brachte. Das Fahrzeug im Wert von über 20.000 Euro brannte komplett aus und musste abgeschleppt werden. Die genaue Ursache des Brandes ist bisher unbekannt, die Polizei geht jedoch von einem technischen Defekt aus. Die Feuerwehr rückte an und konnte das Feuer rasch löschen, die Autobahn musste in Richtung Memmingen für etwa eine Stunde vollständig gesperrt werden, um den Brand zu bekämpfen und die Straße zu säubern.

Newsdatum: Sonntag, 25. Februar 2024

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...