Placeholder image
BERND KRAUSE
JETZT ON AIR
BERND KRAUSE
AllgäuHIT am Wochenende
 
Symbolbild (© AllgäuHIT | Christoph Fiebig)

Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)

Auto überschlägt sich auf A96 bei Stetten nach Reifenplatzer

Ein dramatischer Unfall ereignete sich am Ostermontag gegen 21:00 Uhr auf der A96 Richtung München nahe der Anschlussstelle Stetten. Ein 19-jähriger Mann war mit seinem Auto unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, nachdem ein Reifen geplatzt war.

go to Goe

 Am Ostermontag kurz nach 21:00 Uhr befuhr ein 19-jähriger Mann mit seinem Auto die A96 Richtung München. Kurz nach der Anschlussstelle Stetten war er auf dem linken der zwei Fahrstreifen unterwegs als er nach seinen eigenen Angaben wegen einem Reifenplatzer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, seitlich die Mittelschutzplanke touchierte und nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Das Auto fuhr die Böschung hoch, überschlug sich und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt. Zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug kam es nicht.

Ein auf dem rechten Fahrstreifen nachfolgendes Auto eines 29-Jährigen wurde durch umherfliegende Teile an der Motorhaube beschädigt. Der Schaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. Der Pkw des 19-Jährigen hat einen Totalschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro und musste abgeschleppt werden.

Aufgrund des weitreichenden Trümmerfelds unterstützte die Feuerwehr Mindelheim bei der Absicherung und Reinigung der Unfallstelle. 

Newsdatum: Dienstag, 2. April 2024

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...