Symbolbild (© AllgäuHIT / JDP)

Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)

12-Jähriger auf Hof in Rammingen mittelschwer verletzt

Am Freitagnachmittag ereignete sich in der Hauptstraße ein Unfall, bei welchem sich ein 12-jähriger Junge am Bein verletzte. Der Junge wollte auf dem Hof seines Onkels mithelfen und die Kühe füttern. Dabei klemmte er sich aus Versehen sein rechtes Bein unter dem Rad einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine ein.

Der Junge erlitt dabei mittelschwere Verletzungen und musste mittels Sanka in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. (PI Bad Wörishofen)

Newsdatum: Samstag, 24. Juli 2021

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...