Symbolbild (© Pixabay)

Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)

Schwerer Betriebsunfall in Oberschönegg

Ein schwerer Betriebsunfall ereignete sich am Montagmorgen in einem Betrieb in Oberschönegg. Ein 50-jähriger Arbeiter erlitt schwere Verbrennungen am gesamten Körper, als aus einer Glaswaschanlage ein heißes Natronlauge-Wassergemisch austrat.

go to Goe

Am Montagmorgen gegen 05:07 Uhr wurden die Feuerwehren Oberschönegg und Babenhausen über die Integrierte Leitstelle Donau/Iller zu einem Betriebsunfall in einem Unternehmen in Oberschönegg gerufen. Ersten Ermittlungen zufolge strömte infolge eines Überdrucks aus einer Glaswaschanlage ein heißes Natronlauge-Wassergemisch aus.

Ein 50-jähriger Arbeiter erlitt dabei schwere Verbrennungen am gesamten Körper. Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. 

Newsdatum: Dienstag, 14. Mai 2024

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...