Bauplan (© AllgäuHIT Pixabay)

Bauplan
(Bildquelle: AllgäuHIT Pixabay)

Ideen für Erweiterungsbau des Landratsamts gesucht

Unterallgäu - Der Bauausschuss des Unterallgäuer Kreistags hat die Rahmenbedingungen für einen Architekturwettbewerb festgelegt, um Ideen für den Erweiterungsbau des Landratsamts in Mindelheim zu sammeln.

go to Goe

Thomas Burghard, Hochbauamtsleiter am Landratsamt, erläuterte den Ablauf des Planungswettbewerbs. Bis zum 6. Juni können sich Architektur- und Planungsbüros bewerben. Aus den Bewerbungen werden 20 Büros ausgewählt, und fünf weitere werden per Losverfahren bestimmt. Diese 25 Büros haben dann bis November Zeit, ihre Wettbewerbsarbeiten einzureichen. Im Dezember wählt ein Preisgericht die Gewinner aus.

Die Prämierung umfasst insgesamt 125.000 Euro, und die ersten drei Plätze sowie Anerkennungen werden vergeben. Die Umsetzung des Sieger-Entwurfs erfolgt jedoch erst nach einem Vergabeverfahren, bei dem auch die Wirtschaftlichkeit des Projekts berücksichtigt wird.

Das Raumprogramm für den Erweiterungsbau wurde bereits vom Kreisausschuss beschlossen. Es sieht vor, bis 2042 insgesamt 192 Büros mit 320 Arbeitsplätzen zu schaffen. Zudem soll der Sitzungssaal erweitert oder neu gebaut werden, um Platz für 70 Kreistagsmitglieder zu schaffen. Der erste Bauabschnitt ist für 2027 geplant, gefolgt von weiteren Abschnitten in den Jahren 2035 und 2042, vorausgesetzt, der Bedarf an Arbeitsplätzen entwickelt sich wie prognostiziert.

Währenddessen wird der bestehende Erweiterungsbau aus dem Jahr 1986 saniert, wofür der Bauausschuss einen Großteil der Arbeiten vergab. Die energetische Sanierung umfasst den Austausch der Fenster, eine automatische Verschattung und ein Wärmeverbundsystem, um Energie zu sparen und den Wärmeschutz zu verbessern.

Die Arbeiten sollen von Juni bis Oktober durchgeführt werden, und die Kosten sind im Haushaltsplan mit 900.000 Euro veranschlagt. Die energetische Sanierung wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert.

 

Newsdatum: Dienstag, 14. Mai 2024

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...