Placeholder image
BERND KRAUSE
JETZT ON AIR
BERND KRAUSE
AllgäuHIT am Wochenende
 
Symbolbild (© Pixabay)

Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)

31-Jähriger stirbt bei Bergunfall am Tegelberg bei Schwangau

Am Tegelberg ist es zu einem tödlichen Bergunfall gekommen. Am späten Karfreitag ging bei der Polizei die Mitteilung über eine leblose Person unterhalb der Lifttrasse der Tegelbergbahn ein. Doch der Rettungseinsatz gestaltete sich äußerst schwierig.

go to Goe

Am späten Karfreitagnachmittag ging bei der Polizei die Mitteilung über eine leblose Person unterhalb der Lifttrasse der Tegelbergbahn ein. Aufgrund des starken Windes, des schwierigen Geländes und der hereinbrechenden Nacht, konnte die Einsatzstelle mit dem Rettungshubschrauber und zu Fuß nicht erreicht werden. Auch am Karsamstag war der Wind für den Einsatz des Polizeihubschraubers vor Ort zu stark.

Letztlich konnte die Bergung bodengebunden und unter Zuhilfenahme der Tegelbergbahn durchgeführt werden. Bei der tödlich abgestürzten Person handelt es sich um einen 31-jährigen Mann.

Im Einsatz waren acht Mann der Bergwacht Füssen, zwei Mann der Bergwacht Kaufbeuren und sechs Beamte der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei, die auch die Ermittlungen übernommen haben.

Derzeit liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor. 

Newsdatum: Dienstag, 2. April 2024

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...