Placeholder image
ISABELLE TAUSEND
JETZT ON AIR
ISABELLE TAUSEND
AllgäuHIT-Drivetime
 
Symbolbild (© geralt)

Symbolbild
(Bildquelle: geralt)

Autodieb liefert sich Verfolgungsfahrt im Ostallgäu

Bei Rückholz hat sich ein Autodieb eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Beamten der Grenzpolizei Pfronten war am Samstagnachmittag ein verdächtiges Fahrzeug auf der A7 aufgefallen. Der Fiat war erst am Vortag von einer Tankstelle in München gestohlen worden und war deshalb zur Fahndung ausgeschrieben.

go to Goe

Als das Fahrzeug zum Anhalten aufgefordert wurde, flüchtete der Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit. Es folgte eine Verfolgungsfahrt mit mehreren beteiligten Polizeistreifen. Aufgrund seiner rasanten Fahrweise kam der Fahrer auf einer kleinen Landstraße bei Rückholz von der Straße ab und konnte von den Polizeikräften festgenommen werden. Der Fahrer, ein 27-Jähriger aus Baden-Württemberg, war bereits polizeibekannt. Bei einer Durchsuchung wurde weiteres Diebesgut gefunden.

Hinzu kommt, dass der Mann ohne Fahrerlaubnis unterwegs war, er schien zudem unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln zu stehen. Bei seinem Ausflug ins Feld zog sich der 27-Jährige leichte Verletzungen zu. Am Fahrzeug und dem Feld entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.300 Euro.

Newsdatum: Sonntag, 25. Februar 2024

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...