Der Mann musste mit Atembeschwerden ins Krankenhaus gebracht werden (© Pixabay)

Der Mann musste mit Atembeschwerden ins Krankenhaus gebracht werden
(Bildquelle: Pixabay)

63-Jähriger bei Waldarbeiten in Lechbruck am See verletzt

Ein 63-Jähriger hat sich bei Waldarbeiten in Lechbruck am See verletzt. Beim Fällen eines Baumes ist ein etwa zehn Kilogramm schwerer Ast des danebenstehenden Baumes abgebrochen und dem Mann auf das Schulterblatt gefallen. Der 63-Jährige musste mit Atembeschwerden ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Samstagvormittag kam es in Lechbruck am See zu einem Unfall bei Waldarbeiten. Zwei Männer fällten einen Baum, wobei ein etwa zehn Kilogramm schwerer Ast des danebenstehenden Baumes abbrach und einen 63-jährigen Mann auf dem Schulterblatt traf. Da der Verletzte im Anschluss über Atembeschwerden klagte, wurde der Notruf abgesetzt. Nach medizinischer Erstversorgung vor Ort, wurde der Verunfallte per Luftrettung in die Unfallklinik Murnau verbracht.

Newsdatum: Sonntag, 19. März 2023

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...