Yoga tut gut und ist gesund (© Pixabay)

Yoga tut gut und ist gesund
(Bildquelle: Pixabay)

Cura-Sui-Yogafestival in Kloster Irsee vom 23. bis 25. September

Zum zweiten Mal findet von 23. bis 25. September das Cura-Sui-Yogafestival in Kloster Irsee statt. Das ehemalige Barockkloster bietet ein einzigartiges, naturverbundenes Ambiente, in dem man die Fülle zeitgenössischer Yogakultur erleben kann.

[WRBUNG]

"Das Schöne ist, es ist wie bei einem Musikfestival", sagt Yogalehrerin und Festivalleiterin Stephanie Schönberger, "man geht von Zelt zu Zelt, von Bühne zu Bühne und genießt es einfach. Es ist eine schöne Alternative zu dem Leben, das draußen stattfindet!"

Beim Cura-Suui-Yogafestival in Kloster Irsee geben Yogalehrerinnen und -lehrer in kompakten Einheiten praktische Anleitung für alle Interessierten. Asanas, Pranayama, Meditation und Dharma Talks erwarten die Gäste. Wer daneben die Atmosphäre Indiens genießen möchte, kommt beim Kirtan und beim Schlendern über den Bazar ebenfalls auf seine Kosten.

Einzigartig macht das Cura-Sui-Yogafestival die kulinarische Versorgung: Vegetarische und vegane Spezialitäten und Getränke sind ganz auf die Bedürfnisse eines bewussten Lebens im Zeichen des Yoga abgestimmt.

Das Programm verantwortet die renommierte Yogalehrerin und Festivalleiterin Stephanie Schönberger. Im Auftrag der Schwabenakademie sorgt sie für den gelingenden Neustart nach der Corona-Pause. Körperliche Bewegung, spirituelle Anregung und philosophische Fundierung finden beim Cura-Sui-Yogafestival harmonisch zusammen.

Neben Tickets für das gesamte Wochenende mit Übernachtung gibt es noch Tagestickets. Weitere Informationen zum Programm finden sich unter www.curasui-yogafestival.de

Die Anmeldung zum Cura Sui-Yogafestival erfolgt über buero@schwabenakademie.de oder telefonisch unter 08341 / 906-661.

Placeholder image

Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:

Newsdatum: Donnerstag, 22. September 2022

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...