Placeholder image
ISABELLE TAUSEND
JETZT ON AIR
ISABELLE TAUSEND
AllgäuHIT-Drivetime
 
Mitglieder des Reuttener Gemeinderats und des Füssener Stadtrats beim Austausch in Reutte. (© Foto: Thomas Scheibel)

Mitglieder des Reuttener Gemeinderats und des Füssener Stadtrats beim Austausch in Reutte.
(Bildquelle: Foto: Thomas Scheibel)

Reuttener Gemeinderat empfängt Füssener Stadtrat

Mitglieder des Stadtrats aus Füssen haben sich kürzlich zu einem Austausch mit dem Reuttener Gemeinderat in Reutte getroffen und in einer anregenden Diskussion bereits bestehende Verbindungen zwischen den beiden Gemeinden beleuchtet. Füssens Bürgermeister Maximilian Eichstetter unterstrich die vielfältigen Berührungspunkte, die das Allgäu mit Reutte hat, und betonte, wie wichtig ihm ein weiterer intensiver Austausch ist.

Die Reuttener Gastgeber hatten ein spektakuläres Rahmenprogramm rund um das Treffen organisiert. Nach einem herzlichen Austausch in der historischen Bretterkapelle begaben sich die Teilnehmer auf eine faszinierende Reise mit dem Ehrenberg-Liner zur weltberühmten Hängebrücke Highline 179. Ein Höhepunkt des Abends war zweifellos der Besuch von "LUMAGICA", dem magischen Lichterpark in der Ruine Ehrenberg, der die Besucher in seinen Bann zog.

Seinen krönenden Abschluss fand der Abend in einem gemütlichen Beisammensein, bei dem die Teilnehmer die Gelegenheit hatten, sich näher kennenzulernen. Der Aufenthalt im schönen Reutte war ein voller Erfolg, der von allen Beteiligten als äußerst bereichernd und inspirierend empfunden wurde. Sowohl der Füssener Stadtrat als auch der Reuttener Gemeinderat freuen sich bereits auf einen weiteren Austausch, der dann in Füssen stattfinden soll. 

go to Goe

Newsdatum: Donnerstag, 29. Februar 2024

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...