Am Sonntag wird demonstriert (© AllgäuHIT)

Am Sonntag wird demonstriert
(Bildquelle: AllgäuHIT)

Am Sonntag Fahrraddemo auf der B12 gegen den geplanten Ausbau

Am Sonntag, 18. September, findet eine Fahrraddemo auf der B12 gegen das Ausbauvorhaben der Bundesstraße statt. Um 11 Uhr findet im Gennachstadion des SC Lindenberg in Buchloe die Auftaktkundgebung statt.

Placeholder image

Organisiert wird die Fahrraddemo vom "Aktionsbündnis B12 - So Nicht!" und dem "Bund Naturschutz KG Ostallgäu". Die Fahrraddemo auf der B12 richtet sich gegen den vorliegenden Planfeststellungsbeschluss, der vorsieht, die B12 zur "28 Meter breiten Allgäu-Autobahn auszubauen", heißt es in einer Pressemitteilung des Aktioinsbündnises. Die Organisatoren wollen auf die Dimension der Pläne sowie auf die anhängige Klage des Bund Naturschutz aufmerksam machen.

Nach der Auftaktkundgebung ist geplant, dass die Demonstrationsteilnehmer gegen 11.45 Uhr mit ihren Fahrrädern auf die B12 radeln. Der Demonstrationszug wird sich in Richtung Jengen bewegen, dort umdrehen, anschließend Richtung A96, erneut umdrehen und zurück nach Lindenberg.

Newsdatum: Dienstag, 13. September 2022

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...