Placeholder image
MICHAEL BUTKUS
JETZT ON AIR
MICHAEL BUTKUS
Der AllgäuWECKER-BestOf
 
Der Mann wurde von Diensthunden aufgespürt (© Bundespolizei)

Der Mann wurde von Diensthunden aufgespürt
(Bildquelle: Bundespolizei)

Mann flieht bei Polizeikontrolle bei Waltenhofen in einen Wald

Auf der Rückfahrt von einem Unterstützungseinsatz in Kempten fiel einer Streife der Polizei Immenstadt auf der B19 ein Pkw auf, der dort in Schlangenlinien fuhr. Dieser Pkw fuhr an der Anschlussstelle Herzmans ab, auf das Gelände einer Tankstelle, wo der 38-jährige Fahrer einer Kontrolle unterzogen wurde.

Placeholder image

Hierbei macht der Mann einen deutlich berauschten Eindruck. Einen angebotenen Alkoholtest sowie einen angebotenen Drogenvortest verweigerte er. Als ihm die Mitnahme zur Dienststelle erklärt wurde, flüchtete er zu Fuß in ein angrenzendes Waldstück, wo er kurz darauf von einem hinzugezogenen Diensthund der Bundespolizei wieder aufgespürt werden konnte. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Newsdatum: Donnerstag, 23. Juni 2022

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...