Am 11. Dezember ist Nikolausballonstart (© Sonja Karnath)

Am 11. Dezember ist Nikolausballonstart
(Bildquelle: Sonja Karnath)

Advent in Sonthofen mit beliebtem Nikolausballonstart

Der diesjährige Advent in Sonthofen bietet nach zwei Jahren Coronapause im Dezember wieder zahlreiche Veranstaltungen im Stadtgebiet. Auch der besonders bei Kindern beliebte Nikolausballonstart soll heuer wieder stattfinden.

Vom 2. bis zum 6. Dezember organisiert die Stadt unter der Regie des Dachverbandes „Arbeitsgemeinschaft Sonthofer Jugendverbände“ einen stimmungsvollen, adventlichen „Klausenmarkt“. Geöffnet ist der Klausenmarkt am Freitag und Samstag, 2. bis 3. Dezember, von 17.00 bis 22.00 Uhr, Sonntag, 4. Dezember, von 15.00 bis 22.00 Uhr und am 5. und 6. Dezember von 17.00 bis 22.00 Uhr im Weihnachtsdorf auf dem Oberen Markt. Die Mitgliedsvereine der ASJ kümmern sich um das leibliche Wohl der Besucher. Es gibt kalte und heiße Getränke, Bratwurst und Pommes aber auch allerlei süße Leckereien und vieles mehr. Die Einnahmen des Klausenmarkts fließen direkt wieder zurück an die Vereine, die damit einen Teil der hohen Ausgaben während des ganzen Jahres für ihre so wichtige Arbeit finanzieren können.

Lions Christkindlestreff am 10. und 11. Dezember

Am dritten Adventswochenende von Samstag, den 10. bis Sonntag, den 11. Dezember findet der Lions Christkindlestreff der Lions Oberallgäu auf dem Oberen Markt statt. Am Samstag ist dieser von 11.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag im Anschluss an den Nikolausballonstart auf dem Marktanger ab 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Nikolausballonstart am 11. Dezember

Der 11. Dezember ist ein besonderer Tag in Sonthofen, denn ab 10.30 Uhr findet wieder der Nikolausballonstart auf dem Marktanger statt. Der Heilige Nikolaus wird hierbei von Klausen und Bärbele begleitet und nimmt die Wunschzettel und Weihnachtspost der Kinder in seinem Ballon mit.

Christkindl-Postamt

Auch das Christkindl-Postamt steht den Kindern dieses Jahr wieder in gewohnter Weise für ihre Wunschzettel am Klausenmarkt der ASJ zur Verfügung. Ebenso können die Wunschzettel direkt vor dem Nikolausballonstart abgegeben werden. Neu ist, dass alle Kinder auf deren Wunschzettel sich eine Absenderadresse befindet, eine Antwort vom Postamt des Christkindl der Österreichischen Post erhalten, nicht mehr wie in den Vorjahren aus Himmelspforten. Aufgrund der Neuerungen beim Datenschutz muss jeder Wunschzettel mit einem Datenschutzhinweis versehen sein. Dies muss bitte vor Einwurf der Wunschzettel bitte unbedingt berücksichtigt werden, da diese sonst nicht bearbeitet werden können.

Neu ist in diesem Jahr auch, dass Erwachsene und Firmen erstmals ihre Weihnachtsgrüße per Weihnachts-Ballonpost versenden können. Diese speziellen, in Zusammenarbeit vom Alpen Ballonsport Club Allgäu und den Briefmarkenfreunden Düsseldorf aufgelegten Briefe werden nach geglückter Ballon-Landung vom Nikolaus zum Postamt Christkindl gebracht, wo sie für den weiteren Versand in alle Welt weiterbearbeitet werden. Sichergestellt ist, dass alle Briefe ihre Empfänger rechtzeitig vor Weihnachten erreichen werden.

Erhältlich sind diese besonderen Weihnachts-Ballonbriefe zum Stückpreis von 2,00 Euro zzgl. Porto der Österreichischen Post über die Briefmarkenfreunde Düsseldorf, c/o. Ulrich Rüther, Graf-Recke-Straße 57, 40239 Düsseldorf, Telefon 0211/6914144, E-Mail: ulrich.ruether@gmx.de     .

Der Reinerlös dieser philatelistischen Benefiz-Aktion geht den Kinderdörfern in Wahlwies am Bodensee und Altmünster am Traunsee zu.

Faire Weihnachten am 17. Dezember

Einen etwas anderen Adventsmarkt präsentiert die Stadt Sonthofen, südlichste Fairtrade-Stadt Deutschlands, zum Abschluss der Adventsveranstaltungen am 4. Adventssamstag. Unter dem Motto „Faire Weihnachten“ bieten Händler Waren an, die biologisch, regional oder fair gehandelt, hergestellt und vertrieben werden. Das Faire Weihnachten findet ebenfalls auf dem Oberen Markt statt. Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt am Samstag, den 17. Dezember, von 11.00 bis 20.00 Uhr.

Musik und Pferdekutschenfahrten

Zu allen Adventsmärkten gibt es ein buntes, adventliches Rahmenprogramm. Musikalisch stimmen u. a. Alphornbläser auf den bevorstehenden Heiligabend ein. Von 13.30 bis 15.30 Uhr können sich die Besucher des Christkindlestreff sowie der Fairen Weihnacht auf eine winterliche Fahrt mit der Pferdekutsche freuen. Auch die Filmburg Sonthofen wird sich mit einem adventlichen Filmangebot beteiligen. Als besonderen Besuch hat sich auch das Sonthofer Christkind angekündigt.

Newsdatum: Dienstag, 22. November 2022

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...