Das Gebäude von Galeria Kaufhof in Kempten (© pixabay.com)

Das Gebäude von Galeria Kaufhof in Kempten
(Bildquelle: pixabay.com)

Steht Schließung von Kaufhof in Kempten und Memmingen fest?

Vermutlich im März wird sich entscheiden, ob die Allgäuer Filialen von Galeria Kaufhof schließen müssen oder nicht. Zwar wollten die Sanierer der insolventen Warenhauskette bis Ende Januar ihre Entscheidung auch rund um die Häuser in Kempten und Memmingen treffen, dies verzögere sich nun aber nun bis in den dritten Monat des Jahres, wie die "WAZ" erfahren haben willen. Dabei könnte eine Schließung der Allgäuer Filialen bereits feststehen.

Placeholder image



Schon in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten wurden immer wieder Gutachten über die Rentabilität der einzelnen Standorte durchgeführt. Dabei kommt vor allem ein Name ins Spiel: Gerd Hessert, Einzelhandelsexperte der Universität in Leipzig. Vor über zehn Jahren analysierte er bereits die Häuser des Konzerns. Die Maßstäbe greifen auch heute noch.

Die Süddeutsche Zeitung hatte daraus bereits die Filialen in drei Gruppen eingeteilt. Als sicher geltende Standorte wie München (Marienplatz), Nürnberg, Stuttgart (Königstraße) oder Ulm, dann Wackelkandidaten wie Augsburg, Konstanz oder Erlangen und eben die nahezu sicheren Streichkandidaten. In der letzten Gruppe sind auch Kempten und Memmingen genannt und sogar Filialen in deutlich größeren Städten wie Düsseldorf oder Frankfurt.

Die große Frage wird vielmehr sein, ob eine Nachfolgelösung zustande kommt. Die Zeit der großen Warenhäuser ist schon seit längerem vorbei. Nach den Schwierigigkeiten der letzten Jahrzehnte, setzt vor allem der Online-Handel den Geschäften zu.

Nicht überall wird sich eine Vorzeigelösung wie in Sonthofen finden. Hier hatte Unternehmer Marc Wenz das Gebäude des ehemaligen "Warenhaus Hager" übernommen und nach und nach zu einem großen Outlet umgebaut. Das Allgäu Outlet in Sonthofen erwies sich in den letzten Wochen - gerade während des Schneemangels - als wahrer Publikumsmagnet und zieht so Kaufkraft in die Sonthofer Innenstadt, die diese dringend benötigt.

Newsdatum: Dienstag, 24. Januar 2023

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...