Hier kommt die Bildunterschrift rein! (© Staatliches Bauamt Kempten)

Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: Staatliches Bauamt Kempten)

Leiblachbrücke bei Wigratzbad - Verzögerung der Bauarbeiten

Die Bauarbeiten an der Leiblachbrücke in Wigratzbad verzögern sich. Um die Einschränkungen im Verkehr zu reduzieren, wird bis zum Brückenabbruch die alte Brücke wieder für den Verkehr in beide Fahrtrichtungen freigegeben.

In Wigratzbad kann man sich bereits die für den Ersatzneubau errichtete Behelfsbrücke anschauen. Allerdings fehlt derzeit noch eine geprüfte Statik, so dass die Behelfsbrücke noch nicht unter Verkehr gehen kann.

Um die Verkehrsteilnehmer und den Winterdienst nicht mehr als notwendig zu behindern, werden Anfang nächster Woche die bereits aus der alten Brücke abgefrästen Stellen wieder provisorisch asphaltiert. Somit wird es ab Mitte nächster Woche möglich sein, den Verkehr wie vor Beginn der Baumaßnahme in beide Fahrtrichtungen freizugeben. 

Sobald nächstes Jahr die Voraussetzungen für die den Abbruch der alten Brücke vorliegen, wird der Verkehr in Richtung Opfenbach auf die Behelfsbrücke verlegt und in Gegenrichtung die Umleitungsstrecke wieder aktiviert.

 

Newsdatum: Freitag, 25. November 2022

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...