Claudia Grießer, Frieder Fahrbach, Dr. Maximilian Schuff, Isolde Miller, Dr. Claudia Alfons, Dorothee Freytag, Daniel Schwarz (v.l.) (© Autorin/Autor des Bildes: Sabine Schäfer (BN))

Claudia Grießer, Frieder Fahrbach, Dr. Maximilian Schuff, Isolde Miller, Dr. Claudia Alfons, Dorothee Freytag, Daniel Schwarz (v.l.)
(Bildquelle: Autorin/Autor des Bildes: Sabine Schäfer (BN))

Jahreshauptversammlung des BN-Kreisgruppe Lindau: Ehrungen und Wechsel in der Gebietsbetreuung

In der Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Lindau des Bund Naturschutz (BN) in Lindau wurden wichtige Themen des Natur- und Umweltschutzes erörtert. Kreisvorsitzender Dr. Maximilian Schuff machte deutlich, dass angesichts der zahlreichen Krisen der Natur- und Umweltschutz in Gefahr sei, ins Abseits zu geraten. Er betonte die enormen ökonomischen, ökologischen und medizinischen Folgen des Klimawandels, die auch vor der Bodenseeregion nicht haltmachen.

go to Goe

Insbesondere der Obstanbau spüre die Auswirkungen des Klimawandels. Schuff hob jedoch das neue Streuobstprojekt der Kreisgruppe hervor und würdigte die langjährige Erfahrung und Kompetenz im Bereich des Streuobstschutzes.

Trotz der Wahrnehmung des BN als "Verhinderer" hob Schuff die Erfolge des Vereins hervor, wie beispielsweise im Giebelbachviertel, wo Verbesserungen im Landschafts-, Umwelt- und Lärmschutz erreicht wurden. Allerdings stehe die Kreisgruppe derzeit vor vielen Konflikten im Lindauer Stadtbereich.

Dr. Claudia Alfons, Oberbürgermeisterin der Stadt Lindau, betonte die Bedeutung des BN und strebte eine Wiederbelebung des Dialogs zwischen BN und Stadt an. Schuff dankte langjährigen Mitgliedern für ihre Treue und ehrenamtlich engagierten Vorstandsmitgliedern. Die Nachwahl von Sabine Dietrich und Stefan Stern ergänzte das Vorstandsteam.

Geschäftsführerin Claudia Grießer und Gebietsbetreuerin Isolde Miller präsentierten umfangreiche Berichte über die Aktivitäten der Kreisgruppe. Miller verabschiedete sich nach erfolgreicher Tätigkeit in den Ruhestand und übergab den Staffelstab in der Gebietsbetreuung an Daniel Schwarz.

Der Bericht von Ken Kurtzweg über die Treffen der Kindergruppe im Wald und Pavillon auf der Hinteren Insel sowie Werner Zirkels Bericht über den Arbeitskreis Nachhaltige Ernährung rundeten die Versammlung ab.

 

Newsdatum: Montag, 13. Mai 2024

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...