Placeholder image
MARCUS BAUMANN
JETZT ON AIR
MARCUS BAUMANN
Der AllgäuWECKER
 
Symbolbild (© Pixabay)

Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)

Inzidenzzahlen: Leicht angestiegene Werte im Allgäu

Die Inzidenzzahlen im Allgäu sind gestiegen. Laut dem Robert-Koch-Institut hat das Unterallgäu jetzt mit 6,2 den höchsten Wert. Einziger Rückgang ist im Landkreis Ravensburg inklusive dem württembergischen Allgäu zu verzeichnen.

Die aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts:

Oberallgäu: 5,8 (Vortag: 5,1)
Kempten: 0,0 (Vortag: 0,0)

Ostallgäu: 5,0 (Vortag: 2,8) 
Kaufbeuren: 4,5 (Vortag: 4,5)

Unterallgäu: 6,2 (Vortag: 5,5)
Memmingen: 2,3 (Vortag: 2,3)

Landkreis Lindau: 4,9 (Vortag: 2,4)

Landkreis Ravensburg inkl. württembg. Allgäu: 1,4 (Vortag: 3,9)

 

Quelle: RKI, 6.07.2021

Newsdatum: Dienstag, 6. Juli 2021

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...