Am höchsten sind die Zahlen in Kaufbeuren (© pixabay)

Am höchsten sind die Zahlen in Kaufbeuren
(Bildquelle: pixabay)

Inzidenz sinkt im fast gesamten Allgäu

Mit Ausnahme von Kaufbeuren sind die Inzidenz-Zahlen im fast Allgäu zurück gegangen. In Lindau sind die Werte mittlerweile am niedrigsten mit 22,4.

7-Tage-Inzidenzen im Allgäu                                                                         

Oberallgäu: 54,1 (Vortag: 55,3)                

Kempten: 42,0 (Vortag: 34,8)

Ostallgäu: 53,1 (Vortag: 57,9)                     

Kaufbeuren: 84,2 (Vortag: 73,1)

Unterallgäu: 47,4 (Vortag: 44,7)
Memmingen: 22,4 (Vortag: 31,3)

Landkreis Lindau: 47,4 (Vortag: 43,7)

Landkreis Ravensburg inkl. württembg. Allgäu: 40,1 (Vortag: 39,0)
 
Quellen: RKI, 26.01.2023 10.10 Uhr

Newsdatum: Donnerstag, 26. Januar 2023

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...