Adventskränze für den guten Zweck (© Förderkreis krebskranke Kinder im Allgäu e.V.)

Adventskränze für den guten Zweck
(Bildquelle: Förderkreis krebskranke Kinder im Allgäu e.V.)

100 selbstgemachte Adventskränze für den guten Zweck

Der Benefizverkauf des „Förderkreises krebskranke Kinder im Allgäu e.V.“ kann im Rahmen der langen Einkaufsnacht Kempten, wieder mit dem traditionellen Glühwein- und Bratwurstverkauf, den die Teilnehmer vom „Round Table, Tisch 141 Kempten“ durchführen, stattfinden. Ab 9:30 Uhr startet der Verkauf für den guten Zweck in der Fußgängerzone Fischerstraße.

Es werden mehr als 100 selbstgebundene Adventskränze mit und ohne Dekoration, Tür- und Tischdekorationen sowie Plätzchen, Marmeladen, Liköre und Gestricktes, Gehäkeltes und Gebasteltes verkauft.

Alles wird in liebevoller Handarbeit ehrenamtlich von den betroffenen Kindern, deren Geschwistern und Familien sowie Vereinsmitgliedern hergestellt und das im gesamten Allgäu. So treffen sich Familien unter anderem in Augsburg, Krumbach, Biessenhofen, Rudratshofen, Altusried und Kempten. Der Zusammenhalt, die sozialen Kontakte und Treffen und speziell der Austausch untereinander gibt den Beteiligten dabei viel Kraft.

Der Verein "Förderkreis krebskranke Kinder im Allgäu e.V." dankt allen, die sich auch dieses Jahr wieder tatkräftig eingesetzt haben und dabei unterstützen, dass weiterhin vielen betroffenen Kindern, deren Geschwistern und Familien im Allgäu sowie an den Universitätskliniken in Augsburg und Ulm geholfen werden kann. Alles nach dem Motto: Hilfe von Betroffenen für Betroffene!

Newsdatum: Donnerstag, 24. November 2022

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...