US-Rapper Kanye West hat ein neues Album herausgebracht. Foto: Michael Wyke/FR33763 AP/dpa/Archiv (© Michael Wyke)

US-Rapper Kanye West hat ein neues Album herausgebracht.
(Bildquelle: Michael Wyke/FR33763 AP/dpa/Archiv)

Kanye West stellt sein neues Album vor

Atlanta (dpa) - Gewohnt großspurig hat Rapper Kanye West erstmals sein neues Album «Donda» öffentlich vorgestellt.

Der 44-Jährige ließ die Tracks seines zehnten Studioalbums übereinstimmenden Medienberichten zufolge gestern Abend in einer ausverkauften Veranstaltung in einem Stadion in Atlanta (Georgia) abspielen. West selbst war auch dabei: Im Internet kursierende Videos zeigten ihn wortlos auf dem Feld der Arena herumlaufen, manchmal ins Publikum zeigen oder auf die Knie gehen.

Trotz der laufenden Scheidung sei auch Noch-Ehefrau Kim Kardashian mit den gemeinsamen Kindern anwesend gewesen. Ebenso war Superstar Jay-Z Medien zufolge in einem Song zu hören - dies überraschte einige angesichts der Entfremdung der beiden in den vergangenen Jahren.

«Donda», benannt nach Wests gestorbener Mutter, sollte eigentlich heute offiziell erscheinen. Zunächst ließ das Album auf diversen Streamingportalen aber auf sich warten. Fans von Kanye West scherzten darüber, hat der Rap-Star sich doch ein Image aufgebaut, seine Musik niemals rechtzeitig fertig zu bekommen. Eigentlich hatte «Donda» schon vergangenen Sommer erscheinen sollen.

© dpa-infocom, dpa:210723-99-494818/5

Newsdatum: Freitag, 23. Juli 2021