Placeholder image
BERND KRAUSE
JETZT ON AIR
BERND KRAUSE
AllgäuHIT am Wochenende
 
Drei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt (© Pöppel/AOV)

Drei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt
(Bildquelle: Pöppel/AOV)

Schwerer Unfall auf der A7 bei Berkheim am Ostermontag

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Ostermontag an der A7-Anschlussstelle bei Berkheim ereignet. Drei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt. Glücklicherweise blieben bis auf eine Person alle Beteiligten unverletzt, einschließlich zweier Kleinkinder in Kindersitzen. 

go to Goe

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Nachmittag des Ostermontags an der Anschlussstelle der A7 bei Berkheim. An dem Unfall waren drei Fahrzeuge beteiligt, ein Weiteres wurde durch herumfliegende Trümmerteile leicht beschädigt.

Glücklicherweise blieben bis auf eine Person alle Unfallbeteiligten unverletzt. Glück hatten auch zwei Kleinkinder, die in einem der Autos in Kindersitzen mitfuhren.

Die Feuerwehr Heimertingen sicherte die Unfallstelle und band auslaufende Betriebsstoffe ab. Die alarmierte Feuerwehr Buxheim konnte die Einsatzstelle kurz nach Eintreffen wieder verlassen.

Im Einsatz waren ein Notarzt und zwei Rettungswägen. Ein Krankenwagen des DRK kam kurz nach dem Unfall an die Unglücksstelle und kümmerte sich bis zum Eintreffen weiterer Rettungskräfte um die Betroffenen.

Beamte der Polizeiinspektion Memmingen haben den Unfall aufgenommen.

Newsdatum: Dienstag, 2. April 2024

 
 SEITE ZURÜCKBLÄTTERN ...
 
 ZUM SEITENANFANG ...